Rinderrassen
auch als PDF

Rinderrassen

  • 1548
  • 978-3-8308-1180-0
  • Print
  • Broschüre
3,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
30 % Mengenrabatt ab 20 Stück

Bitte wählen:

Die Broschüre stellt moderne und in Vergessenheit geratene Rinderrassen vor. Zu jeder Rasse gibt... mehr
Produktinformationen
Die Broschüre stellt moderne und in Vergessenheit geratene Rinderrassen vor. Zu jeder Rasse gibt es Informationen zu Größe und Aussehen, zur Verbreitung und zu den typischen Eigenschaften der Tiere, ergänzt um rassetypische Fotos beider Geschlechter. Seit über 8.000 Jahren züchten Menschen Rinder. In jeder Region entstanden eigene Rassen, die an die örtlichen Gegebenheiten besonders gut angepasst waren. Viele "alte" Rinderrassen sind vom Aussterben bedroht, sie sind aber häufig robust und werden zunehmend wieder gerne zur Landschaftspflege eingesetzt. Unter den 30 präsentierten Rassen finden sich Deutsche Holsteins und Charolais-Rinder genauso wie das zwischenzeitlich vom Aussterben bedrohte Rote Höhenrind und die seltenen Limpurger. Auch die unter Feinschmeckern beliebte japanische Rasse Wagyu, das Zwergzebu und Welsh Black werden vorgestellt.
ISBN/EAN 978-3-8308-1180-0
Bestell-Nr. 1548
Medium Broschüre
Format DIN A5 (14,8x21cm)
Umfang 76 Seiten
Auflage 3. Auflage
Erscheinungsjahr 2016
Redakteur/in Elisabeth Roesicke
Autor/in Elisabeth Roesicke, Antje Elfrich